Aldactone 100mg Spironolacton Online kaufen

25.00

Hersteller: RPG
Substanz: Spironolacton
Packung: 100 mg / Tab. (30 Registerkarten)

Artikelnummer: 692 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Aldacton

Beschreibung des Medikaments Aldactone

Aldactone gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die allgemein als Diuretika oder Wassertabletten bekannt sind. Diuretika werden verschrieben, um die Ausscheidung von Wasser und Salzen aus dem Körper über den Urin zu erhöhen. Aldacton ist ein kaliumsparendes Diuretikum, das den Verlust von zu viel Kalium aus dem Körper über den Urin verhindert. Aldacton wird von Ärzten zur Behandlung verschiedener Erkrankungen bei Patienten verschrieben, einschließlich Hyperaldosteronismus und übermäßiger Sekretion des Hormons Aldesteron. Aldesteron wird von den Nebennieren produziert und steuert den Wasser- und Salzhaushalt im Körper. Der Hauptbestandteil von Aldactone Tabletten zum Einnehmen ist Spironolacton, das ein Aldosteron-Antagonist ist. Es ist in drei Stärken von 25 mg, 50 mg und 100 mg erhältlich. Die Tabletten enthalten außerdem Maisstärke, Calciumsulfat, Eisenoxid, Polyethylenglycol, Magnesiumstearat, Titandioxid, Povidon, Hypromellose und Aromen als inaktive Bestandteile. Aldactone 25 mg ist eine hellgelbe runde Filmtablette mit dem Aufdruck SEARLE 1001 auf einer Seite und ALDACTONE 25 auf der anderen Seite. Aldactone 50 mg ist eine ovale, filmbeschichtete, hellorange Tablette mit der Prägung SEARLE 1041 auf einer Seite und der Prägung ALDACTONE 50 auf der anderen Seite. Aldactone 100 mg ist eine pfirsichfarbene, runde Filmtablette mit der Prägung SEARLE 1031 auf einer Seite und der Prägung ALDACTONE 100 auf der anderen Seite. Alle Tabletten sind in Flaschen zu je 100 Tabletten erhältlich. Aldactone ist von der FDA zugelassen und nur auf Rezept erhältlich. Es wird von G. D. Searle, einem Geschäftsbereich von Pfizer Inc., präsentiert.

Mit Aldactone behandelte Erkrankungen

Aldactone wird für das Aldesteron-Management empfohlen, um einen optimalen Salzwasserhaushalt im Körper aufrechtzuerhalten. Als Diuretikum wird es zur Behandlung verschiedener Erkrankungen verschrieben. Bei Patienten, die sich einer Operation unterziehen müssen, ist es zur kurzfristigen präoperativen Behandlung des primären Hyperaldosteronismus indiziert. Bei Patienten mit Nebennierenadenomen (Tumor), bei denen eine Operation nicht möglich ist, und bei Patienten mit idiopathischem Hyperaldosteronismus wird es zur langfristigen Erhaltungstherapie verschrieben. Bei Patienten mit kongestiver Herzinsuffizienz, Leberzirrhose, nephritischem Syndrom und essentieller Hypertonie wird Aldactone gleichzeitig verschrieben, um Natriumretentionsspiegel und Ödeme (abnorme Flüssigkeitsretention) zu kontrollieren. Aldacton wird auch zur Behandlung von Hypokaliämie (ungewöhnlich niedriger Kaliumspiegel im Körper) verschrieben.

Informationen zur Dosierung von Aldacton

a) Typische Dosierungsempfehlungen

Für Erwachsene beträgt die empfohlene Tagesdosis von Aldactone je nach zu behandelnder Erkrankung zwischen 25 und 400 mg. Bei Kindern richtet sich die Tagesdosis nach dem Körpergewicht. In beiden Fällen werden die Dosen als Einzeldosis oder in Teildosen verabreicht. Darüber hinaus wird die Dosierung von den Ärzten je nach individuellem Bedarf, Ansprechen, Toleranzniveau und Verbesserung angepasst. Zur Behandlung des primären Aldosteronismus beträgt die typische Tagesdosis 400 mg, die etwa einen Monat lang fortgeführt wird (Langzeittherapie) oder 400 mg pro Tag für vier Tage. Bei Patienten, die aufgrund verschiedener Erkrankungen Anzeichen eines Ödems aufweisen, werden 100 mg Aldactone täglich verabreicht und bei essentieller Hypertonie beträgt die Tagesdosis für Erwachsene zwischen 50 mg und 100 mg. Zur Behandlung von Hypokaliämie liegt die empfohlene Tagesdosis zwischen 25 mg und 100 mg, während Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz 25 mg täglich einnehmen sollten. Falls diese Patienten die typische Dosierung nicht vertragen, kann sie jeden zweiten Tag auf 25 mg Aldactone reduziert werden.

b.) Fehlende Dosis

Falls Sie die Einnahme einer bestimmten Dosis vergessen haben, holen Sie diese nach, sobald Sie sich daran erinnern. Lassen Sie die vergessene Dosis jedoch für den Fall, dass Sie die nächste normale Dosis einnehmen möchten. Nehmen Sie nie mehr Tabletten ein, als die vergessene Einnahme nachzuholen.

c.) Überdosierung

Falls Sie versehentlich zu viel von Aldactone eingenommen haben, wenden Sie sich zur symptomunterstützenden Behandlung an Ihren Arzt oder die örtliche Giftnotrufzentrale. Typische Symptome einer Überdosierung von Aldactone sind Verwirrtheit, Schläfrigkeit, erythematöser oder makulopapulöser Ausschlag, Übelkeit, Schwindel, Durchfall oder Erbrechen. Eine Hyperkaliämie ist auch möglich, wenn Sie an Nierenversagen leiden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aldactone 100mg Spironolacton Online kaufen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.