Anastrozol Kaufen Anastrozol Online

15.00

Hersteller: Generic
Substanz: Anastrozol
Packung: 1 mg / Tab. (10-Tab.)

Artikelnummer: 617 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Anastrozol

Anastrozol gehört zu der Klasse von Arzneimitteln, die als Aromatasehemmer (AI) bekannt sind, und ist entgegen der allgemeinen Meinung einiger kein anaboles Steroid. Während viele Veteranen von anabolen Steroiden dies wissen, ist es erwähnenswert, da die überwiegende Mehrheit der Menschen dies nicht tut. Obwohl Anastrozol kein Steroid ist, wird es häufig während eines anabolen Steroidzyklus verwendet, um unerwünschte Nebenwirkungen abzuwehren und zu verhindern, die bei der Verwendung von anabolen Steroiden auftreten können. Obwohl dies nicht die ursprüngliche Absicht der Medikamente war, wurde Arimidex ursprünglich von AstraZeneca als Medikament zur Anwendung bei Brustkrebspatientinnen oder Patienten mit Metastasen auf den Markt gebracht. Wie bei seinem funktionellen Design, das Östrogen blockiert und aktiv reduziert, hat Arimidex jedoch einen sehr nützlichen Platz in der Welt gefunden, der die Leistung verbessert; tatsächlich ist es möglicherweise der größte Teil der Gesellschaft, der das Medikament jetzt konsumiert.

Die Verwendung von Anastrozol im Hinblick auf die Verwendung von anabolen Steroiden zu verstehen ist recht einfach; Viele anabole Steroide wandeln sich nach der Verabreichung in Östrogen um. Der Umwandlungsprozess ist auf das Aromatase-Enzym zurückzuführen; Anastrozol hemmt aktiv das Enzym, für das keine Östrogenumwandlung stattfindet und bindet daher aufgrund unerwünschter Nebenwirkungen nicht. Wie Sie sehen können, ist es recht einfach zu verstehen und obwohl es sehr einfach ist, ist es sehr effektiv. Nichtsdestotrotz gibt es, wie bei anabolen Steroiden, viele Fehlinformationen über die Verbindung und einfach ein starkes Unverständnis in vielen leistungssteigernden Kreisen; während es immer mehr mit Hoffnung zu lernen gibt, können wir beginnen, einiges davon zu klären.

Wir haben einige der häufigsten Missverständnisse aus einigen der beliebtesten Foren zu anabolen Steroiden und Anastrozol übernommen und Ihnen die Wahrheit überlassen. Während Sie feststellen, dass es noch viel zu lernen gibt, finden Sie hier einen guten Ausgangspunkt und löschen Sie einige der Fehlinformationen, die Sie im Sinn haben.

Mythos: Anastrozol ist ein gutes Posttherapie-Medikament (PCT).

Wahrheit: Anastrozol wird die natürliche Produktion von Testosteron stimulieren, was die Idee und der Grund für die Durchführung eines PCT-Plans ist, und dies wird dies in hohem Maße tun. Es liegt jedoch in der Natur der Sache, dass es auch die Östrogenmenge im Körper stark reduziert, und während der PCT-Phase ist es unser Ziel, nicht nur die natürliche Testosteronproduktion wieder aufzunehmen, sondern unserem Körper zu ermöglichen, zu seinem normalen Produktionsniveau zurückzukehren. Östrogen wird oft als Feind angesehen, aber es ist tatsächlich ein sehr wichtiges Hormon für den Körper, insbesondere wenn wir seine Bedeutung für die Aufrechterhaltung eines gut funktionierenden Immunsystems bedenken. Aus diesem Grund sind SERMs eine viel bessere Wahl, um die natürliche Testosteronproduktion während eines PCT-Plans zu stimulieren; SERMs wie Nolvadex und Clomid sind immer eine gute Wahl.

Mythos: Anastrozol und Letrozol sind gleich.

Wahrheit: Sowohl Anastrozol als auch Letrozol sind Aromatasehemmer und üben aufgrund ihres Designs meist die gleichen Wirkungen im Körper aus. Allerdings ist Letrozol auf Milligramm für Milligramm viel stärker und wird Östrogen im Körper in einem viel größeren Ausmaß aktiv reduzieren als Anastrozol. Diejenigen, die in Perioden sind und beginnen, Anzeichen von Gynäkomastie zu zeigen, werden Letrozol oft als ihre Rettung empfinden; Vorausgesetzt, sie fangen es früh genug. Da es jedoch so stark ist, kann es stärkere negative Auswirkungen haben; Letrozol kann bei längerer Einnahme das sexuelle Verlangen stark reduzieren. Darüber hinaus können sich die Lipidprofile aufgrund ihrer Stärke in einem nicht optimalen Zustand befinden. Sind sie also gleich? Ja und Nein wäre die genaueste Antwort.

Mythos: Wenn Sie Anastrozol während eines Füllzyklus verwenden, können Sie nicht wachsen.

Die Wahrheit: Es stimmt, dass etwas Östrogen für das Wachstum benötigt wird, aber keine großen Mengen. Vorausgesetzt, Sie halten Ihre Anastrozol-Dosis niedrig und auf einem verantwortungsvollen Niveau, gibt es keinen Grund auf der Welt, dass Sie nicht wachsen können. Stellen Sie sich diese Frage; Auch wenn es das Wachstum ein wenig hemmt, was ist schlimmer? etwas weniger Wachstum oder riesige Hündinnen, die unter deinem Hemd ruhen? Diejenigen, die durch die Anwendung von Anastrozol ein stagnierendes Wachstum erfahren, sind fast immer diejenigen, die einfach zu viel davon einnehmen. Für die meisten Menschen sind 0,5 g jeden zweiten Tag mehr als genug, um negative Nebenwirkungen zu bekämpfen und Raum für ein solides Wachstum zu lassen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Anastrozol Kaufen Anastrozol Online“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.