Ekovir 400 Aciclovir Online kaufen

3.00

Hersteller: John Lee
Substanz: Aciclovir
Packung: 400 mg / Tab. (5 Registerkarten)

Artikelnummer: 673 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Acyclovir – ein antivirales (antipeptisches) Mittel zur äußerlichen Anwendung ist ein synthetisches Analogon von Nukleosid-Thymidin, das ein natürlicher Bestandteil der DNA ist.

In infizierten Zellen, die virale Thymidin-Kinase enthalten, kommt es zur Phosphorylierung und Umwandlung in Acyclovirmonophosphat. Unter dem Einfluss der Guanylylzyklase wird Acyclovirmonophosphat in Diphosphat und unter dem Einfluss zahlreicher zellulärer Enzyme – in Triphosphat umgewandelt. Hohe Wirkungsselektivität und geringe Toxizität für den Menschen sind auf das Fehlen des Enzyms zurückzuführen, das für die Bildung von Aciclovirtriphosphat in den intakten Zellen des Makroorganismus notwendig ist.

Aciclovir-Triphosphat hemmt die DNA-Synthese (Replikation) des Virus durch drei Mechanismen:

1) ersetzt kompetitiv Desoxyguanosintriphosphat bei der DNA-Synthese;
2) "eingebaut" in die synthetisierte DNA-Kette und unterbricht ihre Verlängerung;

3) hemmt das DNA-Polymerase-Enzym von Viren. Dadurch wird die Vermehrung des Virus im menschlichen Körper gestoppt.

Vorsichtsmaßnahmen für die Aciclovir-Substanz

Bei der Behandlung mit Aciclovir wird eine große Flüssigkeitsmenge empfohlen (um die Bildung eines Aciclovir-Präzipitats in den Nierentubuli zu verhindern).

Bei intravenöser Anwendung bei Patienten mit neurologischen Störungen, Leberfunktionsstörungen, Störungen des Elektrolythaushalts, ausgeprägter Hypoxie und eingeschränkter Nierenfunktion (und bei innerer Anwendung) ist Vorsicht geboten. Um das Risiko einer Nierenschädigung bei intravenöser Verabreichung zu verringern, sollte das Arzneimittel langsam innerhalb von 1 Stunde injiziert werden. Wenn Symptome einer Nephropathie auftreten, wird das Medikament abgesetzt.

Die toxische Wirkung von Aciclovir auf das ZNS ist wahrscheinlicher bei Patienten mit verminderter Immunität, bei älteren Patienten, die hohe Dosen anwenden.

Bei der Behandlung mit Aciclovir wurden in der klinischen Praxis thrombozytopenische Purpura und/oder hämolytisch-urämisches Syndrom, in seltenen Fällen mit tödlichem Ausgang, bei Patienten mit klinisch ausgeprägten Formen der HIV-Infektion beobachtet.

Es wird nicht empfohlen, es Kindern zur Behandlung von Windpocken zu verschreiben, wenn die Krankheit mild ist.

Bei der Behandlung von Herpes genitalis sollte Geschlechtsverkehr vermieden oder Kondome verwendet werden. Die Anwendung von Aciclovir verhindert nicht die Übertragung des Virus auf den Partner.

Creme und Salbe zur äußerlichen Anwendung (5%) wird nicht empfohlen, auf die Schleimhäute von Mund und Augen aufgetragen zu werden. Vielleicht die Entwicklung einer ausgeprägten lokalen Entzündung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ekovir 400 Aciclovir Online kaufen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.